Unternehmensportal Lichtenberg

Die Informations- und Kommunikationsplattform für Unternehmen in Berlin Lichtenberg.

Newsletter | 2018 | 3

 

Turnusmäßig fand am 26. April die
4. Auflage des Forums für Wirtschaftskultur statt.
Die Projektpartner waren zu Gast beim Unternehmen „Ferrum Lasercut“.

Geschäftsführer Uwe Glasenapp ließ die Teilnehmer auch hinter die Kulissen seines Unternehmens blicken.
Während eines Rundgangs in der Fertigung wurde ersichtlich, dass selbst ausgefallene Kundenwünsche berücksichtigt werden können.

 

In der Gesprächsrunde wurde auf die bisher erzielten Ergebnisse eingegangen - u. a.

und die noch ausstehenden gemeinsamen Aktivitäten besprochen.

Bild: Martina Weyrauch

 


Der Eröffnung der oben erwähnten Ausstellung zur Industriegeschichte am 9. Mai ging am 5. Mai ein Kiezspaziergang zum gleichen Thema voraus.

Dazu eingeladen und mit dabei war die Wirtschaftsstadträtin und stellvertretende Bezirks-Bürgermeisterin Birgit Monteiro.

Franziska Klemstein von der
„RM Regionalmanagement GmbH“ hatte eine
informative Tour zusammengestellt und führte die TeilnehmerInnen vom ehemaligen Firmensitz der „Knorr- Bremse“ in der Hirschberger Straße über den Kaskel-Kiez zur Rummelsbuger Bucht.


 

Die Auszeichnung Lichtenberger Unternehmen des Jahres „sucht“ in diesem Jahr zum 8. Mal ein zu Hause.

Ausgangspunkt hierfür sind Vorschläge von BürgerInnen, GeschäftspartnerInnen sowie von Kundinnen und Kunden. Bewerben können sich auch die Unternehmen und deren MitarbeiterInnen selbst.

Vorschläge können bis zum 15. August eingereicht werden.

Der Gewinner wird dann im Oktober auf dem Lichtenberger Unternehmerabend gekürt und folgt dem Sieger von 2017, der
dopa Entwicklungsgesellschaft für Oberflächenbearbeitungstechnologie mbH

 

 

Die WanderausstellungFacettenreiches Lichtenberg“ tourt seit der Vernissage im Oktober 2017 durch den Stadtbezirk.
Bis Ende Mai hatten die Besucher der Bodo-Uhse-Bibliothek am Tierpark die Möglichkeit, die sehenswerten Aquarelle zu bewundern. Eine kleine Auswahl der 60 Bilder hängt noch bis Ende Juni in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek an der Frankfurter Allee. Ab dem 13. Juni wird die Ausstellung dann vorranging in der Anton-Saefkow-Bibliothek am gleichnamigen Platz zu sehen sein.

Bild: Karin Heilmann: Gleisbau in der Möllendorffstraße

Zum Jahresende ist eine kleine Publikation zu den ausgestellten 60 Bildern geplant, um auch nach dem Ende der Wanderausstellung die Arbeit der Malerinnen und Maler würdigen zu können und deren Blick auf den Wirtschaftsstandort Lichtenberg festzuhalten.

 

Praktika/Ausbildungsplätze/Fachkräfte

 

Das Unternehmen „KleRo Roboterautomation“
hat derzeit mehrere offene Positionen zu
besetzen:
Details

 

 

Das „Abacus Tierpark Hotel“ sucht
Verstärkung im Bereich

  • Housekeeping

und bietet Ausbildungsplätze für 2018

  • Koch/ Köchin
  • Restaurantfachmann/ Restaurantfachfrau
  • Hotelfachmann/ Hotelfachfrau


Details

 

 

Das Unternehmen „dopa Diamond Tools“
sucht einen Feinoptiker
Details

 

 

Die Erfolgsgeschichte des Monats befasst sich mit dem Büro für Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes Lichtenberg.

 

Für weitere Informationen und Neuigkeiten rund um Lichtenberg, folgen Sie uns bitte auf:

und

 

 

 

Dies sind die kommenden Termine im Juni 2018

Samstag, 09.06.2018
Lange Nacht der Wissenschaften

Mittwoch, 13.06.2018
14.00 Uhr
"DAIMON-Werkstattgespräch" anlässlich des 150. Geburtstages des Erfinders Paul Schmidt
Gutshaus Hohenschönhausen, Hauptstraße 44, 13055 Berlin
Anmeldung per Email: oebhz(at)web.de

Donnerstag, 14.06.2018
19.00 Uhr
Sitzung des Ausschusses Wirtschaft, Arbeit und Soziales und Gemeinwesen
ABW Ausbildungswerk Kreuzberg e.V - Haus K (3. OG), Plauener Straße 163-165, 13053 Berlin -> siehe Kartenausschnitt

Samstag, 16.06.2018
Tag der offenen Tür im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung im Rahmen des langen Tages der Stadtnatur
Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

Donnerstag, 21.06.2018
ab 16.00 Uhr
Wirtschaft trifft Wissenschaft
HTW, Campus Wilhelminenhof