Unternehmensportal Lichtenberg

Die Informations- und Kommunikationsplattform für Unternehmen in Berlin Lichtenberg.

Bezirk Lichtenberg

Liebe Lichtenbergerinnen, liebe Lichtenberger,

es lässt sich gut leben und arbeiten in Lichtenberg, dem familienfreundlichen Bezirk Berlins. Das zeigt sich an der wachsenden Einwohnerzahl, aber auch an der stetig steigenden Zahl der Unternehmen. Sowohl global agierende Konzerne, als auch etablierte mittelständische Firmen und traditionelle Familienbetriebe haben sich in Lichtenberg angesiedelt. Mehr als 21.000 kleine und große Unternehmen aller Branchen sind inzwischen bei uns ansässig. Aber nicht nur Unternehmen, auch Kreative zieht es hierher, denn für sie ist Lichtenberg Inspiration und Arbeitsstätte zugleich. Alle diese Gründe sind Anlass genug, um über die Bezirksgrenzen hinaus auf den Wirtschaftsstandort Lichtenberg aufmerksam zu machen.

Wir sind ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Dank unseren Mitarbeiterinnen im Büro für Wirtschaftsförderung und in enger Kooperation mit „Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie“ werden Unternehmen rundum betreut.

Es ist mir ein besonderes Anliegen, den Erfolg der Lichtenberger Wirtschaft innerhalb und außerhalb unseres Bezirkes bekannter zu machen und so auch für unseren Standort zu werben. Deshalb loben das Bezirksamt, der Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Soziales und Gemeinwesen der Bezirksverordnetenversammlung und der Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg e.V. 2018 zum siebenten Mal in Folge den Preis für das „Lichtenberger Unternehmen des Jahres“ aus. In diesem Jahr hat die Jury dabei das Augenmerk insbesondere auf vielfältiges Engagement bei der Nachwuchsförderung, familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Mitarbeiterfürsorge gelegt.

 

Ich bin mir sicher, dass auch Sie so einige Firmen kennen, die einen solchen Preis verdient haben. Ich freue mich auf Ihre zahlreichen Vorschläge und bitte Sie herzlich: Beteiligen Sie sich am Wettbewerb und nennen Sie uns Ihr Lieblingsunternehmen!

Details

Ihre Stellv. Bezirksbürgermeisterin und Stadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit
Birgit Monteiro