Unternehmensportal Lichtenberg

Die Informations- und Kommunikationsplattform für Unternehmen in Berlin Lichtenberg.

Bezirk Lichtenberg
Wirtschaftsförderung

UPL-Treffen Nr. 32 im Rathaus Lichtenberg

Nach mehreren Anläufen hat es endlich geklappt.
UPL-Mitglied Olf Otto Viertel und das engagierte Team um den Arbeitskreis Elektromobilität der Elektro-Innung Berlin hat das UPL bei seinem Treffen zum Jahresende 2015 mit einem Power-Thema unterstützt:

Informationen und Erfahrungen rund um die Elektro-Mobilität.

Hauptakteur des Abends war Andreas Stoye von der Firma PaechElektro (ELMAR-Preisträger 2015).
Um seine Erläuterungen (Vortrag als PDF anfordern) rankten

sich die Erfahrungsberichte von Nutzern unterschiedlicher, rein elektrisch betriebener Kraftfahrzeuge.
Umgeben von Hardware verschiedenster Ladestationen machten alle Akteure an diesem Abend eine überzeugende Figur. Kurze, authentische Auftritte sorgten für eine hohe Aufmerksamkeit im voll besetzten Ratssaal.

Nach der Stärkung am Büfett und individuellen Gesprächen bestand die Möglichkeit, sich direkt den hinter dem Rathaus parkenden Elektrofahrzeugen der Firmen Renault, Nissan, BMW, VW und Tesla zu nähern.
Die Spanne reichte vom Lieferfahrzeug bis hin zur Sport-

limousine mit wahnwitzigen 700 PS.
Die stolzen Besitzer dieser Fahrzeuge ließen sich nicht lange bitten und stellten ihr „Heiligtum“ für eine Probefahrt zur Verfügung.

Angenehm für die Teilnehmer des Abends - es war keine Verkaufsveranstaltung. Handling und Nutzen standen im Mittelpunkt. Unterstützt durch den erfrischend und gut gelaunten Auftritt der Protagonisten machte sich so mancher zwar konventionell angetrieben, aber mit teilweise neuer Sichtweise auf den Heimweg.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!