Unternehmensportal Lichtenberg

Die Informations- und Kommunikationsplattform für Unternehmen in Berlin Lichtenberg.

Bezirk Lichtenberg
Wirtschaftsförderung

13. UPL-Treffen

Konjunkturkrise - Unterstützung krisenbedrohter Unternehmen

Das erste UPL-Treffen 2009 fand wie erwartet einen hohen Anklang.
Kein Wunder bei diesem Thema in einer wirtschaftlich angespannten Zeit.

In den GSG-Hof Plauener Strasse hatte das Regionalmanagement (seit 2009 hier Mieter) eingeladen und in der ORCO-GSG auch dankenswerter Weise einen engagierten Gastgeber gefunden.
Als Vertreterin nutzte Frau Jaenisch natürlich die Gelegenheit, auf die Vorzüge der GSG-Gewerbestandorte hinzuweisen und verwies u. a. auf die besonderen Angebote für Existenzgründer.
Download der Praesentation

Zum Thema: "Konjunkturkrise - Unterstützung krisenbedrohter Unternehmen" konnte die Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Frau Almuth Nehring-Venus als Referentin gewonnen werden.
Sie verdeutlichte an Hand der Berliner Zahlen die wirtschaftliche Entwicklung in der Hauptstadt und ging dann detailliert auf die aktuellen Konjunkturpakete/Konjunktur-
maßnahmen ein.
Nachfolgend steht auch ihre Präsentation als
Download
zur Verfügung.

 

Über die zusätzlichen Investitionen in den Bezirken und die Vergabe der Aufträge an die Unternehmen äußerte sich der Bezirksstadtrat für Wirtschaft und Immobilien in Lichtenberg, Herr Dr. Andreas Prüfer.
Trotz Konjunkturkrise stehen mehr finanzielle Mittel für Investitionen im Stadtbezirk zur Verfügung. Diese müssen zügig in eine entsprechende Auftragsvergabe übergehen. Hier ist nicht nur die Verwaltung gefragt, sondern auch die interessierten ortsansässigen Unternehmen.
Qualifizierte Unternehmen (Referenzen) müssen für beschränkte Ausschreibungen auch auffindbar sein (Eintrag im ULV - Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis für öffentliche Aufträge Details)
Download der Präsentation

 

Die anwesenden Unternehmer nutzten anschließend ausgiebig die Gelegenheit zu Einzelgesprächen mit den Referenten.
Für das leibliche Wohl sorgte der Gastgeber.

 

 

Im Juni findet das nächste UPL-Treffen statt. Folgende Themen werden dann im Mittelpunkt stehen:

  • Weiterbilden statt Entlassen - Qualifizierung und Weiterbildung in kleinen und mittelständischen Unternehmen - neue Fördermöglichkeiten in der Weiterbildung
  • Elektronische Signierung von Dokumenten (an Finanzamt, Krankenkasse u.a., Vorsteuerabzug, Dokumentenablage u.a.)