Unternehmensportal Lichtenberg

Die Informations- und Kommunikationsplattform für Unternehmen in Berlin Lichtenberg.

Bezirk Lichtenberg
Claudia Kirchert - Organisationsberatung
Firmenname: Claudia Kirchert - Organisationsberatung
Geschäftsführer: Frau Claudia Kirchert
Strasse: Heidenelkenweg 79
Ort: 10365 Berlin
Telefon: 030-57798061
Webseite: www.claudia-kirchert.de
Mitarbeiterzahl: 1
Gründungsjahr: 2011
Firmenportrait: Hier klicken
 
Ansprechpartner: Frau Claudia Kirchert
Email: Hier klicken
 
Branchen: Gesundheit
Unternehmensberatung
ZZ (Sonstige)
 
Beschreibung:

Coaching und Beratung zum Thema Burnout-Prävention im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. = Coaching, Training und Organisationsberatung

Warum ich tue, was ich tue:

Burnout als Stressphänomen rückt zunehmend in den Fokus der Arbeitsmedizin. Als ein tiefgreifender emotionaler Erschöpfungszustand wird ein Burnout beschrieben und gehört derzeit zu den häufigsten Ursachen krankheitsbedingten Ausfalls am Arbeitsplatz. Damit ist ein Burnout auch ein wirtschaftlicher Einflussfaktor, der mit nicht unerheblichen Kosten für Unternehmen ins Gewicht fällt.

Während nun die meisten psychischen Krankheiten seitens des Betroffenen ihre Ursache finden, ist dies beim Burnout anders. Im Zusammenhang mit einem Burnout wird immer auch eine auf den Arbeitsplatz bezogenen Stressbelastung diskutiert. Also Faktoren, die unabhängig vom Erkrankten sind!

Damit haben Unternehmen und ihre Mitarbeiter eine Chance, für die derzeit intensiv sensibilisiert wird: Präventionsmaßnahmen helfen, die psychische Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten. Diese Präventionsmaßnahmen gliedern sich in zwei Wege:

  • Individual-Prävention (Coaching, Training, Mitarbeiterentwicklung)
  • Maßnahmen des Arbeitgebers im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (Soziale - nicht zwangsläufig monetäre Leistungen, die Anerkennung und Wertschätzung vermitteln)

    Ein auch auf die psychische Gesundheit ausgerichtetes betriebliches Gesundheitsmanagement hat langfristige Folgen, z.B.:

  • gesündere Mitarbeiter – weniger Arbeitsausfall und krankheitsbedingte Fehlzeiten – geringere Personalkosten
  • motivierte Mitarbeiter mit erhöhter Leistungsbereitschaft – höhere Effizienz
  • geringere Arbeitnehmerfluktuation – geringere Personalkosten
  • leichteres Finden und Binden von qualifizierten Arbeitskräften - geringere Personalkosten
  • Imagewirkung der sozialen Verantwortung für die Mitarbeiter kann Auswirkung auf die Außenwahrnehmung des Unternehmens haben und damit zu höherem Umsatz führen

    Ich vertrete einen systemisch, ganzheitlichen Beratungsansatz, der die Bedürfnisse der Angestellten und auch des Unternehmens zum beiderseitigen Gewinn vereinbart.

    Weiterhin gebe ich Seminare, halte Vorträge und engagiere mich sozial für die psychische Gesundheit von berufstätigen Frauen.